Planen und Erstellen von Feuerwehrlaufkarten

Feuerwehrlaufkarten, Linienpläne bzw. Melderkarten
nach DIN 14675; Format: A3-A5

Feuerwehrlaufkarten werden von der Feuerwehr bzw. dem zuständigen Brandschutzamt gefordert.

Melderkarten befinden sich in der Regel an der Brandmeldezentrale (BMZ). Sie dienen der Feuerwehr zum schnellen Auffinden der ein-zelnen Brandmelder, von denen der Brand gemeldet wurde. Über die jeweiligen Etagen wird ein Gruppenübersichtsplan mit allen für die Feuerwehr notwendigen Eintragungen erstellt.
Weiterhin wird für jede Meldergruppe eine Karte erstellt, auf der die Wege zu den einzelnen Meldern, von der Brandmelderzentrale ausgehend, eingezeichnet sind.

Melderkarten zeigen in farbiger Darstellung die Gebäudeübersicht auf der Vorderseite und den Melderbereich auf der Rückseite. Auf der Gebäudeübersicht werden der Standort der BMZ, der Einsatzweg, der Eingang und der Melderbereich verzeichnet. Weiterhin wird die Übersicht mit Nordpfeil versehen.

Im Melderbereich werden Einsatzweg und Brandmelder erfasst, Außenwände und evtl. Brandabschnitte werden hervorgehoben. Die Karten werden laminiert und am oberen Rand mit einem Register versehen.

Im Vorfeld übernehmen wir alle notwendigen Absprachen mit der zuständigen Brandschutzbehörde und der Feuerwehr.

Wir planen und erstellen Feuerwehrlaufkarten stets nach den aktuellen DIN Vorschriften.

Planung und Erstellung von Feuerwehrlaufkarten nach DIN 14675 

Medien

Kontakt

Im Kattenbusch 2
44649 Herne
Tel.: 02325/ 64086-0 
Fax: 02325/ 64086-29
Email: info@sprica.de
Website: www.sprica.de
  
24 h Notdienst: 
0177 / 33 400 43
Wir benutzen Cookies
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.